Ihre Fachfirma für Sanitär und Heizung
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gas-Brennwertheizung – von Junkers

Wärme fürs Leben hat auch eine ganz konkrete Bedeutung: Unsere Gasheizungen sind fürs Leben gemacht. Die Geräte arbeiten sehr leise: Sie werden Ihre Gasheizung fast nicht hören. Die Energieeffizienzpumpe, der optimierte Pumpenmodus und die SolarInside-ControlUnit sorgen für enorme Energieeinsparungen.







Lassen Sie sich von unseren Heizungsspezialisten beraten.

Klicken Sie rechts in das Bild um weiter zu kommen.





Vorteile einer Gasheizung
Die Energieeffizienzpumpe, der optimierte Pumpenmodus die SolarInside-ControlUnit sorgen für enorme Energieeinsparungen. Damit heizt Junkers Brennwerttechnik äußerst energieeffizient – das ist kosten-sparend und schont die Umwelt.
Gasverbrauch reduzieren
Durch den Einsatz von Junkers Gas-heizungen können Sie Ihren Gasverbrauch reduzieren und gleichzeitig Energie sparen. Außerdem nutzt eine Brennwertheizung zur Wärmegewinnung, die durch Kondensation freiwerdende Energie.
Was bedeutet Brennwerttechnik?
Bei der normalen Verbrennung liegt das anfallende Wasser im Abgas dampfförmig vor. In der Brennwerttechnik wird dieser Wasserdampf unter den Taupunkt ab-gekühlt. Es entsteht flüssiges Kondensat. Bei dieser Umwandlung wird Wärme frei. Diese zusätzliche Wärmemenge wird dem Heizsystem zugeführt.
Warum ist Brennwerttechnik so sparsam?
Bei der Verbrennung von Erdgas verbindet sich sich der im Brennstoff enthaltene Wasserstoff mit dem Sauerstoff aus der Verbrennungsluft zu Wasserdampf. Dieser Wasserdampf enthält Wärmeenergie, die bei herkömmlichen Heizungsanlagen durch das heiße Abgas über den Kamin verloren geht.
Brennwertgeräte dagegen nutzten diese Energie, indem der Wasserdampf so weit abgekühlt wird, dass aus dem Wasserdampf wieder Wasser wird. Dieser Vorgang bezeichnet man auch als Kondensation. Zur Kühlung des Wasserdampfes nutzt man überlicherweise die Rücklauftemperatur des Heizungssystems.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü